|

Lufthansa will mehr kleinere Flugzeuge

Lufthansa-Chef Carsten Spohr erwartet weiterhin keine schnelle Erholung des Luftverkehrs in der Corona-Krise – und passt die Flottenstrategie an. Lufthansa verhandelt mit Airbus und Boeing über Änderungen bestehender Aufträge in kleinere Langstrecken-Flugzeuge. Damit ist auch eine vom Luftverkehr gerne vertretene Strategie im Fluglärmschutz – große Flugzeuge=weniger Flugzeuge – hinfällig. https://www.aero.de/news-38681/Lufthansa-Chef-erwartet-keine-schnelle-Erholung.html

Kondensstreifen: doppelte Klimalast!
| |

Kondensstreifen: doppelte Klimalast!

Kondensstreifen von Flugzeugen erwärmen den Planeten doppelt so stark wie CO2, hat eine EU-Studie ermittelt. Während in der Pandemie weitaus weniger Kondensstreifen von Flugzeugen in den Himmel geschrieben wurden, gehören aber sie laut einer EU-Studie zu den Nicht-CO2-Emissionen, die doppelt so viel zur globalen Erwärmung beitragen wie das von den Flugzeugen emittierte CO2. Führender Wissenschaftler haben ermittelt, dass die Emissionen von Stickoxiden, Wasserdampf und Ruß durch die Strahltriebwerke der Flugzeuge 2018 für zwei Drittel der Klimaauswirkungen der Luftfahrt verantwortlich waren.

| | |

Deutscher Luftverkehr weiter am Boden

Nach Zahlen des Flughafenverband ADV befindet sich der deutsche Luftverkehr auf einem neuen Tiefpunkt. Im Februar 2021 wurden lediglich acht Prozent der Passagiere des Vergleichsmonat 2019 gezählt. Das Angebot an Flugverbindungen wird entsprechend reduziert und beträgt lediglich noch 14 Prozent des Jahres 2019.https://www.adv.aero/aktuelle-verkehrszahlen/

| | |

USA: Klimaschutz im Luftverkehr

Der neue US-Präsident Biden verfolgt weiter seinen Weg den Klimaschutz als Hauptaufgabe der neuen Administration auszubauen. Nach der Rückkehr in das Pariser Abkommen, hat sich Biden Ende letzter Woche mit den Vertretern der großen US-Fluggesellschaften getroffen um über eine neue Initiative zur Reduzierung der Emissionen im Luftverkehr zu sprechen.https://simpleflying.com/bidens-white-house-to-discuss-co2-emissions-with-airline-ceos/

Vollbremsung in der Luft
| |

Vollbremsung in der Luft

Von Manfred Braasch und Martin Mosel. Die weltweite Corona-Krise hat die Luftfahrtbranche schwer getroffen. Ein billionenschwerer Wirtschaftsbereich geht fast über Nacht in die Knie, erlebt einen Shutdown nie dagewesenen Ausmaßes. Endlose Reihen von parkenden Flugzeugen und leere Terminals bilden auf der ganzen Welt die Kulisse. Triebwerke müssen abgedeckt werden, damit sich dort keine Vögel einnisten….

Grün hilft nicht gegen Fluglärm
| |

Grün hilft nicht gegen Fluglärm

Fast 75 Prozent der europäischen Bevölkerung lebt in städtischen Gebieten und nur ein Viertel in ländlichen Gebieten. Lärm in der Stadt ist Alltag. Durch das Fenster hören wir den Verkehrslärm von der Straße, über die innerstädtischen Bahntrassen rumpelt ein Zug, die U-Bahn. Schon lange ist bekannt: die Lärmbelastung durch Autos, Züge und Flugzeuge stellt ein…

Lärm – Der stille Mörder
|

Lärm – Der stille Mörder

Luftverkehr ist laut. Startende und landende Flugzeuge wurden mit einem höheren Risiko für Bluthochdruck, Herzinfarkte und Schlaganfälle in Verbindung gebracht. Wissenschaftler entdecken neue Details darüber, wie das, was wir hören, das Herz-Kreislauf-System belastet. 2011 eröffnete der Flughafen Frankfurt – der verkehrsreichste in Deutschland – seine vierte Start- und Landebahn. Der Protest war groß, und dauert…

“Es ist nicht mehr hip und cool, um die Welt zu jetten“
|

“Es ist nicht mehr hip und cool, um die Welt zu jetten“

Die Tickets sind billig, das nächste attraktive Ziel ist nah: Für viele Menschen schien ein Flug in eine europäische Metropole lange Zeit nicht ungewöhnlicher als ein Ausflug in die Nachbarstadt. Wie können sie dazu bewegt werden, weniger zu fliegen? Welche Verantwortung tragen sie persönlich und was muss die Politik tun, um das Wachstum des Luftverkehrs…

Luftverkehr neu denken: Für einen nachhaltigen Luftverkehr
| |

Luftverkehr neu denken: Für einen nachhaltigen Luftverkehr

Im April 2020 hat die Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF) „Überlegungen für eine nachhaltige Luftverkehrspolitik nach der Corona-Pandemie“ vorgelegt. Die folgenden Forderungen stellen eine Weiterentwicklung dieser Positionen dar. Sie sind für die Vereinigung von mehr als hundert Bürgerinitiativen und Städten die verbandspolitische Richtschnur für 2021. Wir werden die Parteien zur Bundestagswahl im September 2021 daran messen, ob sie eine…

Studie: 1 Prozent der Menschen verursachen die Hälfte der globalen Luftverkehrsemissionen
| |

Studie: 1 Prozent der Menschen verursachen die Hälfte der globalen Luftverkehrsemissionen

Nach einem Bericht von The Guardian sind nach einer aktuellen Studie die häufig fliegenden „Superemittenten“, die nur 1 Prozent der Weltbevölkerung repräsentieren, verantwortlich für die Hälfte der Kohlenstoffemissionen der Luftfahrt. Die Fluggesellschaften produzierten eine Milliarde Tonnen CO2 und profitierten von einer Subvention von 100 Mrd. USD (75 Mrd. £), indem sie nicht für die von…